• ZDFblickwechsel

    • Rolle

      Produzent/Projektleiter
    • Format

      Snapchat-Stories
    • Sender

      ZDF HR Neue Medien
    • Mehr Informationen

      Link

    "Snaps mitten aus dem Leben."


    Werben und Verkaufen (WuV)

    Wie sieht es im Kontrollraum für die Raumstation ISS aus? Wie lebt und verwandelt sich eine Drag-Queen? Und wie wirbt der bekannte Netzaktivist Raúl Krauthausen für seine Themen? In der Woche vom 17. bis 21 Mai konnten ZDF-Zuschauer und -User genau das hautnah herausfinden: bei ZDF Blickwechsel. Fünf Tage lang hat die AVE im Auftrag des ZDF fünf interessante Menschen via Snapchat aus ihrem Leben senden lassen – ungekürzt und unbearbeitet. Unter dem Account ZDFlab haben die fünf Charaktere den Usern ihre Welt ganz unmittelbar gezeigt – durch die Kamera ihres eigenen Smartphones. Sie haben dabei seltene Einblicke gewährt, ihre Erfahrungen kommentiert und die User unmittelbar teilhaben lassen. Während der gesamten Sendewoche konnten die Zuschauer außerdem auch direkt mit den Protagonisten Kontakt aufnehmen und Fragen stellen.

    Projektleitung: Hubert Krech (ZDF) und Tim Klimeš (AVE)
    Redaktion: Alena Dörfler, Malte Kamps, Carla Röthig (alle AVE) und Hubert Krech (ZDF)
    Social Media/Webstory: Thilo Kasper (AVE), Hanna Lauwitz und Jannis Kucharz (beide ZDF)
    Design: Michaela Waldow (ZDF)
    Grafik: Konstantin Gramalla (AVE) und Michaela Waldow (ZDF)
    Kamera (Porträts): Janett Kartelmeyer, Carsten Schönijahn (alle AVE)
    Schnitt: Oliver Schmiegel (AVE)
    Programmierung: Dirk Köster und Madlen Müller (beide ZDF)
    Produktion: Marion Weppler (ZDF) und André Kotte (AVE)